Anwohner-Info

Anwohner Information !

Liebe AnwohnerInnen, liebe Willicher BürgerInnen,

am Sonntag den 3. September 2017 richtet der Turnverein Schiefbahn e.V. – Abteilung Triathlon rund um DeBütt wieder seinen Willicher Triathlon aus.

Veranstaltungsgelände ist das gesamte Freibadgelände der DeBütt.
Das Freibad DeBütt ist am Veranstaltungstag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Die Radstrecke führt von DeBütt über Parkplatz Freizeitzentrum / Schiefbahner Straße, Heiligenweg, Kreuzstraße, Breitestraße, Ritterstraße, Neusser Straße, K19, Hardt bis Zufahrt Golfanlage Duvenhof.

Wir hoffen, mit dieser Streckenführung die Unannehmlichkeiten für Sie so gering wie möglich zu halten.

Um die Sicherheit der Sportler gewährleisten zu können, kann auf der Radstrecke kein öffentlicher Verkehr zugelassen werden.
Die gesamte Strecke ist von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr für den Durchgangs- und Anliegerverkehr voll gesperrt.

Diese Vollsperrung ist von der Stadt Willich genehmigt.

Wir bitten für etwaige Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und weisen auf folgende Punkte besonders hin:

• Aus Verkehrssicherheitsgründen kann ein Überqueren der vollgesperrten Strecke nicht zugelassen werden.
• Wir bitten Sie, sich frühzeitig auf die Sperrungen einzustellen. Um vom Wettkampfgeschehen unabhängig zu sein, parken Sie bereits vor Beginn der Veranstaltung Ihr Fahrzeug ggf. ausnahmsweise einmal woanders, damit Sie ggf. am Sonntag Ihr Fahrzeug benutzen können. Auf der gesamte Strecke werden Halteverbote eingerichtet.
• Folgen Sie am Veranstaltungstag den Anweisungen der Polizei und der Ordner.
• Hunde dürfen auf Weisung der Polizei im Bereich der Radstrecke nicht frei herumlaufen.
• Für den Durchgangsverkehr gesperrt und nur für Anwohner als Sackgasse befahrbar sind die Schiefbahner Straße von Einmündung L382 bis „Zum Schwimmbad“, Kreuzstraße ab Dammstraße bis Dickerheide, gesamte Ritterstraße ab Ecke Dickerheide / Kollenburger Weg, K19 / Hard Duvenhof bis Franzen Zollhaus / L154.
• Wenn Sie einen medizinischen Notfall haben, werden Rettungskräfte auch auf der gesperrten Radstrecke zu Ihnen fahren. Ihre medizinische Versorgung bleibt also sichergestellt.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Und würden uns freuen, Sie am Streckenrand als Zuschauer begrüßen zu dürfen.
Nutzen Sie die Gelegenheit und unterstützen Sie die Triathletinnen und Triathleten und feiern Sie mit uns in DeBütt den Zieleinlauf.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

TV Schiefbahn 1899 e. V. – Organisationsteam